Aktivitäten - F.F. St. Leonhard 


Aktivitäten - Wichtige Mitteilung der Gemeindezurück
Wichtige Mitteilung der Gemeinde (20.03.2020)
WICHTIGE Hinweise von Seiten der Gemeinde St.Leonahrd in Passeier für die Bevölkerung!

• AUSGANGSSPERRE: Nach Absprache mit den Carabinieri und unserer Ortspolizei fordern wir eindringlich dazu auf, die Ausgangssperre einzuhalten und nur für die drei erlaubten Tätigkeiten, Arbeit, Einkauf und Gesundheitsgründe das Haus zu verlassen und die Eigenerklärung ausgefüllt mitzunehmen. Die Ordnungskräfte sind verpflichtet Kontrollen durchzuführen. Der Verstoß gegen die Ausgangssperre wird an die Staatsanwaltschaft gemeldet, welche entscheidet, ob eine Geldbuße von 206€ oder bis zu 3 Monaten Arrest zu verhängen sind. Aber auch die Geldbuße hat strafrechtliche Folgen. Nehmt die Ausgangssperre ernst, die Folgen sind gravierend.

• SPAZIERGÄNGE: Es ist ausschließlich erlaubt, ein kurze Runde mit Familienangehörigen zu machen ohne sich hinzusetzen oder Gespräche mit anderen zu führen. Alle Kontakte sind zu meiden.

• WANDERUNGEN/FAHRRADTOUREN: Es ist verboten, Wanderungen oder Fahrradtouren zu machen, weder im Tal noch auf dem Berg. Das Wort Ausgangssperre sagt alles.

• EIGENERKLÄRUNGEN: Diese liegen in und vor der Gemeinde auf und können in der Zeit von 8-12 Uhr mitgenommen werden.

• SCHLUCHTENWEG: Der Schluchtenweg bleibt weiterhin auf Grund umgestürzter Bäume geschlossen. Außerdem sind Wanderungen sowieso verboten.

• EINKÄUFE: Sollte jemand Hilfe beim Einkaufen brauchen, haben Bergrettung und KVW sich bereiterklärt, die Lebensmittel nach Haus zu bringen. Mit unseren Lebensmittelgeschäften ist abgesprochen, dass die Bestellung telefonisch aufgegeben wird, das Geschäft alles herrichtet und Bergrettung oder KVW die Lebensmittel zur Haustür bringen. Wer die Hilfe braucht, kann in der Gemeinde die Kontaktnummer von Bergrettung und KVW nachfragen. Ein großes Dankeschön für das Hilfsangebot.

• KINDERSPIELPLÄTZE UND SPORTPLÄTZE: Auf Grund der Ausgangssperre sind auch alle Sportanlagen, Fußballplätze und Kinderspielplätze gesperrt

• GESCHÄFTSÖFFNUNGSZEITEN: Morgen Samstag, 21. März und ab Montag, 23. März sind die Geschäfte C&C Euromarkt Delucca und Despar Winkler nur mehr von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Die Verkürzung der Öffnungszeiten geschieht ausschließlich aus Rücksicht auf die Mitarbeiter, die einen wertvollen, aber unter den gegebenen Umständen sehr anstrengenden Dienst ausüben. Die Versorgung mit Lebensmitteln ist zu hundert Prozent gesichert, ebenso der Nachschub. Bitte nehmt Rücksicht, besonders auf das Kassa Personal, haltet untereinander Abstand und betretet nicht zu zahlreich die Geschäfte. Danke!